Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Bewegungserziehung

Die Bewegung ist das Tor zum Lernen und hat im Zusammenspiel mit der Wahrnehmung eine Schlüsselfunktion für die Entwicklung. Gesundheit und körperliches Wohlbefinden sind eng und in regelmäßiger Bewegung verbunden. Die Kinder benötigen vielfältige Bewegungserfahrungen als Anreize für ihre Entwicklung. Durch ausreichende Bewegungsmöglichkeiten erlangen sie Sicherheit und Selbstvertrauen lernen auf Veränderungen zu reagieren und können dadurch zu Problemlösungen finden.

Die körperliche Geschicklichkeit wird u.a. gefördert durch:

  • klettern
  • schwingen
  • balancieren
  • wippen
  • schaukeln
  • sich verschiedenartig fortzubewegen

Wir gehen 1x wöchentlich in die Turnhalle der Grundschule Steinhorst. Dort richten wir die Angebote nach unseren jeweiligen Projekten und dem gezielten Förderbedarf der Kinder aus.
Eine Turnstunde ist bei uns in drei Elemente gegliedert:

  • Einleitung/Aufwärmphase: Spiel, Rhythmikeinheit, einbeziehen von kleinen Sportgeräten wie z.B. Seile, Bälle etc.
  • Hauptteil: Aufbauten zum selbstständigen Ausprobieren in allen Wahrnehmungsbereichen, Bewegungslandschaften
  • Abschluss: verschiedene Spiele mit Bewegung, Koordination und Gesang

In unserer Bewegungshalle nutzen die Kinder abwechselnd die Möglichkeit mit Alltagsmaterialien, Bauelementen, Turn- und Sportgeräten und Rollbrettern zu spielen. Durch das persönliche Kinderzeichen-Einstecksystem haben wir den Überblick, von welchen Kindern die Halle genutzt wird.
Ebenso finden dort auch gezielte Bewegungsangebote in Kleingruppen statt.

Wir gehen täglich mit den Kindern nach draußen. Das Außengelände ist so gestaltet, dass die Kinder vielfältige und eigenständige Erfahrungen machen können.