Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung

Wichtig ist uns auch die mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung (Leitlinie 6).
Die Kinder erwerben mathematische Vorläuferkenntnisse und Fähigkeiten. Die Begegnung mit mathematischen und naturwissenschaftlichen Phänomenen gestaltet sich altersentsprechend und wird konkret und sinnlich erfahrbar.
Die Kindertagesstätte wird zur Lernwerkstatt. Die Kinder werden in unterschiedlichen Situationen im Alltag und im Spiel angeregt:

  • Erfahrungen in Raum und Zeit zu machen
  • Formen, Zahlen und Größen wahrnehmen
  • Mengen erfassen beim Hinzufügen, Wegnehmen, Aufteilen und Verteilen
  • Experimentieren mit Masse/Gewichten, Längen, Flächen und Rauminhalten


Die Schulanfänger experimentieren 1x mal in der Woche und reisen u.a. in einem Kursprojekt ins „Zahlenland“.